People

4fakultät wird kuratiert und veranstaltet von Konstantin Bessonov, Mark Matthes, Simon Roessler und dem Künstlerhaus FAKTOR Hamburg.

Konstantin Bessenov studierte Systematische Musik-, Theaterwissenschaft und Germanistik (Master) an der Universität Hamburg . Er ist am Schlagzeug, Synthesizer und als Performer, Komponist mit dem Tanz-Konzert-Kollektiv „HzweiO“ unterwegs, mit der Tanz- Company MuddyBoots, mit Anne Schneider und solo als „Die Mädchen“. Und er ist aktuell Mitveranstalter der Konzertreihe „Die Konferenz“ im Central Congress.“

Mark Matthes ist studierter bildender Künstler, wie auch praktizierender Musiker (Violine) und Komponist und arbeitet je nach Projekt interdisziplinär mit Wissenschaftlern, Programmierern und MusikerInnen zusammen. Er hat mehrere Kunsträume mitbegründet, sowie größere Festivals organisiert und kuratiert, dazu gehören: Künstlerhaus Faktor, Gängeviertel, Frappant, Betriebsausflug HH–L, WalkOfFame und Vorwerkstift.

Simon Roessler arbeitet als Musiker und Komponist mit Hollis, Entropic Unit, c&k, sugarwater; komponiert und arrangiert interdisziplinäre Tanztheater- und Perfomance-Musik (Koinzi-Dance: Aber Maria, Ordalia: Die Winterreisenden, Thomas Behling: Der Traum, uvm.) Er lehrt an der Hochschule Flensburg Filmton und Komposition und hat zuvor systematische Musikwissenschaft (UH) mit dem Abschluss Master of Arts studiert.

Diese Musikerinnen und Musiker haben ihr 4fakultät-Konzert bereits gegeben:

Andi Otto

Anna-Lena Schnabel

Dirk Achim Dhonau
Oliver Gutzeit

Das Antonym:
Anton Koch

c&k:
Simon Roessler
Konstantin Bessonov

Andrew Krell

Jentle Ben:
Jennifer Bennett

Lisa Katharina Stick
Florian Leuschner

Jawad Salkhordeh

Mark Matthes

Bliz Nochi:
Oleg Zano Dubin

plastiq:
Lena Geue
Raphaela Andrade Cordova
Martina Lenzin

René Huthwelker 

Sergey Kostyrko

JimP Duo:
Johannes Wöhrmann
Leon Saleh

Jan Drees

Marc Aisenbrey

Tonfang:
Henrik Demcker
Uli Himstedt II