What

 

Ton ab! 4fakultät ist eine experimentelle Konzertreihe im Künstlerhaus FAKTOR. Die Spielregeln sind einfach: Vier Solist*innen oder Gruppen aus vier Genres treffen zum ersten Mal aufeinander. In rotierender Reihenfolge präsentieren sie ihre eigene Musik in je zwei 15-minütigen Sets. Die Musiker*innen wechseln sich reihum ab. Es gibt keine Unterbrechungen oder Umbaupausen, stattdessen improvisieren die Einzelgruppen zwischen ihren Sets miteinander – Ein Konzert in Kontakt, ein Dialog der Stile: 4fakultät.

Seit 2016 lädt die Konzertreihe für stilübergreifende Improvisation viermal im Jahr ins Künstlerhaus FAKTOR ein. Über den einzelnen Konzertabend hinaus finden Musiker*innen in 4fakultät eine Plattform für Innovation fernab von Genres und Szenen. Von Andi Otto über Anna-Lena Schnabel, Nika Breithaupt und Sven Kacirek bis Jawad Salkhordeh – sie und viele andere sind bereits Teil dieses kollektiven Spiel- und Arbeitsprinzips.