10 JUL 2021

#18
10. Juli 2021 / LIVE 21 Uhr

Kunsthaus Edition

TICKETS (LIVE) 🎟️
VIDEO STREAM 🎥

TICKETS ERHÄLTLICH IM VVK UND AN DER ABENDKASSE. SOLANGE DER VORRAT REICHT.

KUNSTHAUS EDITION: Wir freuen uns auf eine einzigartige Kooperation zwischen 4fakultät und dem Kunsthaus Hamburg. Ein multimediales Line-Up aus interaktiver Lichtinstallation, experimentellem Instrumenten-Design und opulenter Soundperformance ‒ das Ganze natürlich wieder in stilübergreifender Improvisation.

LINE-UP

Michela Pelusio
(Light/Sound Object; IT)

Hacklander / Hatam
(Drums, Light Installation; GER)

Ioana Vreme Moser
(DIY Modular Synth, Objects, Performance; GER)

Pierre Bastien
(Perpetual Sound Machines, Electronics, Trumpet; FR)

Live Visuals
Alexander Trattler, Artur Musalimov / elektropastete

Grafikdesign
Bureau Est

Die skulpturalen Arbeiten von Michela Pelusio sind audiovisuelle Erlebnisse aus Raum, Licht, Material und Klang. Mit minimalen Mitteln erschafft sie auf Basis psychoakustischer Forschung beeindruckende, raumgreifende Skulpturen. Ihre Arbeit bewegt sich sprichwörtlich zwischen Performance und Installation und lässt Kunst und Wissenschaft zu einem großen Gesamtkunstwerk verschmelzen. Ein bisschen so, als würde man Sound, Kunst und Quantenphysik mischen.

Avantgardistisch im Konzept und hochimpulsiv in der Performance. Das Drumming-Duo Hacklander / Hatam lotet die Schnittstelle zwischen elektronischer Klangkunst und konzeptuellem Schlagzeugspiel aus. Dabei wird Sound zum Medium, mit dem das Duo den Raum erkundet und die anwesenden Personen mit einschließt. Farahnaz Hatam und Colin Hacklander leben und arbeiten als Teil der Avantgarde-Musikszene in Berlin und präsentierten ihre Arbeiten bei internationalen Festivals und an renommierten Institutionen wie etwa dem Gropius Bau oder beim Berlin Atonal Festival.

Die in Berlin lebende Musikerin Ioana Vreme Moser versteht sich selbst als Klangkünstlerin und transmediale Erzählerin. Von elektromechanischen Instrumenten über Klangskulpturen bis hin zu grafischen Aufzeichnungen – Moser nutzt und erforscht performativ die Vielfalt von Materialien, die sich in ihren Geschichten zu einer Gesamterzählung verweben. Dabei greift sie immer wieder auf organisches Material, gefundene Gegenstände oder gar Müll zurück, um ihre audiovisuellen Ideen umzusetzen – die sich häufig im Kontext eines zeitgenössischen feministischen Diskurses bewegen.

Pierre Bastien als Tüftler zu bezeichnen greift viel zu kurz. Es beschreibt jedoch sehr gut die einzigartige Herangehensweise des in den Niederlanden lebenden Musikers, in dessen Arbeiten selbst gebaute Instrumente eine zentrale Rolle spielen. Bastians Faszination für das Mechanische ist für Zuhörerinnen und Zuhörer gut sichtbar. Das Schattenspiel der Musik-Apparate wird über Videoprojektionen, die im Detail den filigranen Bau der Maschinen zeigen, in den Raum projiziert. Verstärkt und Ergänzt wird der Eindruck dieses enigmatischen Musik-Kinos durch Bastians Spiel auf konventionellen Instrumenten, wie etwa der Trompete.

TICKETS / EINLASS

SUPPORTER-TICKET: Die Veranstaltung ist auf 50 Personen begrenzt. Mit dem SUPPORTER-TICKET hast Du die Möglichkeit, 4fakultät über den Ticketpreis hinaus zu unterstützen und dadurch die fehlenden Besucherzahlen abzufangen. Dafür gilt Dir unser ganz besonderer Dank. Der Preis pro Ticket beinhaltet 2 Eintrittskarten und ist einer Sitzgruppe von 2 Plätzen zugewiesen.

DOPPEL-TICKET: Damit möglichst viele Besucher:innen teilnehmen können, ist der Besuch nur per DOPPEL-TICKET möglich. Der Preis beinhaltet (genau wie beim SUPPORTER-TICKET) 2 Eintrittskarten und ist einer Sitzgruppe von 2 Plätzen zugewiesen. Beim Kauf eines Tickets erwirbst Du also gleichzeitig einen Sitzplatz für eine weitere Person Deiner Wahl hinzu.

SITZGRUPPEN: Wir können Dich, falls gewünscht, mit Freunden oder Familie (aus einem gemeinsamen Haushalt) zusammensetzen. Bitte füge hierfür einfach die entsprechende Anzahl an Tickets in den Warenkorb hinzu und wickele den Kauf über einen einzelnen Vorgang ab. Bitte achte darauf, dass Du laut aktuell geltender Verordnung des HmbGVBl nur mit Personen aus Deinem Haushalt zusammensitzen darfst.

ERSTATTUNG: Sollte kein Publikum zugelassen sein, erstatten wir dir auf Anfrage den Kaufpreis (abzgl. der VVK-Gebühr). Kontaktiere uns dazu bitte einfach per E-Mail vor dem Konzert. Natürlich kannst du auf die Erstattung verzichten und uns dadurch bei der Umsetzung des Live-Streams unterstützen. Vielen Dank!

COVID-19 – TESTPFLICHT: Laut aktueller Verordnungslage ist vor dem Konzert ein tagesaktuelles negatives Testergebnis (nicht älter als 48 Std.) oder ein Impfnachweis vorzulegen.

KONTAKTNACHVERFOLGUNG: Der Ticketverkauf ist personalisiert, bitte hinterlege beim Onlinekauf deinen Namen, Adresse und Telefonnummer.

EINLASS: Der Einlass erfolgt in Kleingruppen ab 20 Uhr.

SUPPORTER-TICKET (EINTRITT FÜR 2 PERSONEN)
60,- EURO (zzgl. VVK-Gebühr)

DOPPEL-TICKET (EINTRITT FÜR 2 PERSONEN)
40,- EURO (zzgl. VVK-Gebühr)

UNTERSTÜTZEN? Unterstütze uns, damit wir bei 4fakultät experimentelle Künstler:nnen zusammenbringen können. Deine Hilfe ist aktuell besonders wichtig für Kultur und Musik. Wir danken dir herzlich für deinen Beitrag!

Deine Spende hilft:

• Wir bleiben unabhängig und offen für alle
• Fehlende Ticketeinnahmen werden kompensiert
• 100% der Einnahmen gehen an die Künstler:nnen
• Kostenloser Live Stream

UNTERSTÜTZEN 

4fakultät #18
10. Juli 2021
Beginn ‒ 21 Uhr
Einlass ‒  ab 20 Uhr

Kunsthaus Hamburg
Klosterwall 15
20095 Hamburg

Gefördert durch Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Claussen-Simon-Stiftung, Hamburgische Kulturstiftung; In Medienpartnerschaft mit ByteFM, URSSS, Das Filter, Vision Tools, Each Film, KaputMag